Färben mit Kurkuma · Fleckige Bodys retten · http://schemas.google.com/blogger/2008/kind#post · Natürlich Batik Färben

Fleckige Bodys retten mit natürlicher Farbe.


Im März habe ich bereits gezeigt, wie man mit Kurkuma natürlich färben kann. Siehe hier. Bei normaler Baumwolle klappt das ganz gut. 

Inzwischen habe ich einige Muttermilch versaute Bodys aus reiner Schurwolle und Seide, ebenfalls so wieder gerettet. Ich hab den Body vorher in Essig eingelegt ( zum fixieren ) und dann in das kurz aufgekochte Kurkuma für 2-3 Stunden eingelegt. Dann gut ausspülen und trocken werden lassen. Bei der ersten Wäsche nicht unbedingt helle/weisse Sachen mitwaschen. ; ) 

Das ganze geht auch ziemlich gut mit Stoffwindeln aus Wolle bzw. Wollüberhosen. Die habe ich allerdings braun gefärbt.

Aber Schurwolle und Seide wird generell eher mit der Hand gewaschen. Zu empfehlen sind die Firmen Ulrich (Onlinehandel) und Sonett (Biomarkt). Damit fahre ich bisher am besten.

Ich werde wahrscheinlich noch Rote Beete ausprobieren und einiges anderes.  Es kommt dann wahrscheinlich der nächste Beitrag zum natürlichen färben.



Stay tuned.



URNATURAEN 2015
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s