Veganes Mett ohne Reiswaffel

Pflanzlicher Brotaufstrich aus Kamutwaffeln.






Wer es nicht schon längst kennt, hier hab ich für euch ein leckeren pflanzlicher Aufstrich aus Kamutwaffeln. Veganer benutzen oft Reis/Meis Waffeln. Aber diese sind meist mit Arsen belastet und deshalb etwas in verruf geraten, sodass sich diese Alternative hier einfach anbietet.

Prinzip das gleiche, nur jeder würzt es eben ein wenig anders. So wie es ihm schmeckt. Ich teste auch sehr viel mit Gewürzen herum. Beilage ist meist das was noch so da ist.






Grundrezept von Veganguerilla.de

Mein Rezept hier: 1 Packung Kamutwaffeln zerbrößeln in einem Sieb (mit kleinen löchern) danach mit heissem (oder auch nicht) Wasser übergießen, solange bis sie nicht mehr trocken sind und genug Wasser aufgesogen haben. Gut zermatschen (Hand oder Gabel). Danach kann es schon mit einem ordentlichen Schuss Öl (vorzugsweiße hochwertiges Lein, Hanf oder Olivenöl) in eine Schüssel gegeben werden. Tomatenmark (halbe Tube ca. je nach Geschmack) rein, eine Rote Zwiebel und/oder Frühlingszwiebeln rein. (Sehr fein gehackt). Zum verfeinern vll. noch Petersilie (TK oder frisch) sehr fein gehackter Knoblauch (oder Pulver). Für die schärfe etwas Chili für den Geschmack Paprikapulver und/oder Gewürzmischung deiner Wahl. Salz + Pfeffer für etwas Pepp wenn es anschließend zu lasch schmeckt. 


Für sie getestet: Es schmeckt auch nicht Veganer und Kindern. ; )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s